Bericht Mitteilungsblatt für die Ausgabe am 15.10.2020

Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung im September wurde die Vorstandschaft etwas verjüngt.

Unter Wahlleiter Manfred Bühler wurden einstimmig folgende Ämter besetzt:

1. Vorsitzender Rolf Sauer; 2. Vorsitzender Klaus Görig; 2. (2) Vorsitzender Benjamin Seitz; Jugendleiter Marius Ohl, Stellvertreter Martin Krage; Sportwart Matthias Wieczorek; Schriftführer Michael Wüst; Kassier Dietmar Gustke; Gewässerwart Dr. Fabian Wendel, Stellvertreter Philipp Hassani; Gerätewart (Facility Management) Michael Sommer; Festkassier Wolfgang Reimann und Alois Sommer; Öffentlichkeitsarbeit Sabrina Reimann; Orga-Team Heidi Klotz; Richard Polony und Mohammed Hassani.


Neue Vorstandschaftsmitglieder:

(2.) 2. Vorsitzender Benjamin Seitz (re.) Jugendleiter Marius Ohl.

Wesentliche Beschlüsse:

Die Wartezeit für die Angelberechtigung am Weiher wurde auf 1 Jahr (nach erbrachten Helferstunden) gekürzt. Das Königsangeln geht nicht in die Wertung des Gemeinde-Pokals ein.

Arbeitseinsatz Fischerhäusel

Samstag, den 17.10.20, 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr, wer mithelfen kann bitte unter 494018 melden.

Rolf Sauer, Vorsitzender

Regularien zur Ermittlung der Vereinsmeister

Aus den traditionellen Bestands- und Gemeinschaftsangeln werden die fangigsten Teilnehmer ermittelt.
Die Königskette erhält, wer bei den beiden Angeltagen den schwersten Fisch zur Waage bringt.
Den Gemeinde-Pokal erhält, wer bei den drei traditionellen gemeinschaftlichen Angeln die niedrigste Platzziffer hat.
Den Vereinspokal erhält wer aus den drei gemeinschaftlichen Angeln und dem Königsangeln die niedrigste Platzziffer hat.


Angelberechtigung für den Weiher Mahrhöhe

Die Angelberechtigung (10 Tageskarten pro Jahr) und Zugangsrecht zum Weiher kann jedes Mitglied erhalten, das berechtigt ist die Angelfischerei in BW auszuüben. Bei Neueintritten wird die Angelberechtigung erst im Folgejahr, nach erbrachten Helferstunden ausgestellt.

Die Gebühr für die Angelberechtigung (10 Tageskarten pro Jahr) beträgt 50,00 €.

Bei Erbringung von mehr als 10 Helferstunden pro Jahr (=Beitragsteil) kann die Kartengebühr verrechnet werden.

Die Verhaltensregeln (siehe Angelkarte) sind zu beachten.


Die Fangbegrenzungen, Schonzeiten und Schonmaße (Entnahmefenster) sind in der Weiherhütte ausgehängt und zu beachten.




Weitere Termine:
15.10.2020; 15.10.2020; 08.10.2020; 08.10.2020; 08.10.2020; 01.10.2020; 24.09.2020; 17.09.2020; 10.09.2020; 13.08.2020;


admin | © angelsportverein-ilvesheim.de